1. Pattensener Bergrennen

Wo ist der Bericht über das Gästeschießen, werden sich jetzt einige fragen. Den gibt es in diesem Jahr nicht. Anstelle des Gästeschießens veranstaltete der Schützenverein Pattensen im Jahr 2015 das 1. Pattensener Bergrennen.
Was verbirgt sich hinter dieser Veranstaltung? Der Schützenverein, bzw. federführend Rainer Rau, hat eine Rallye über die Berge Pattensen kreiert. Es galt vier Spielestationen aufzusuchen um dort seine Geschicklichkeit zu beweisen und bei den Spielen Punkte zu sammeln. Entscheidend für das Endergebnis war dann das Glücksschießen. Geschwindigkeit spielte bei diesem Rennen keine Rolle. Es konnte jeder teilnehmen der noch Fahrradfahren kann oder gut zu Fuß ist.
Gestartet werden durfte in der Mannschaft (3 Perso-nen) und auch in der Einzelwertung.
Besonders aktive starteten zuerst in der Mannschaft und direkt im Anschluss in der Einzelwertung. Man traut Cuddel das gar nicht zu aber evtl. hat Phil ihn auch besonders motiviert.
Hoffentlich nutzen die Faslamsgruppen diese Veranstaltung im nächsten Jahr auch, um sich untereinander zu messen. Dies muss ja nicht immer nur beim Wagenbauen geschehen.
Die Spiele haben allen Teilnehmern sehr viel Freude bereitet und bei bestem Wetter bewegt man sich ja gerne an der frischen Luft.

erstesBergrennen15

Die Sieger des 1. Pattensener Bergrennens.
Den eine oder andere aus den Reihen der Faslamsleuten ekennt ihr mit Sicherheit wieder.